Schutz beim Sex

Safer Sex ist eine sehr verlässliche Methode, die Übertragung von HIV zu verhindern. So lange du mit deiner Partnerin oder deinem Partner beim Geschlechtsverkehr Kondome verwendest und dich auch an die übrigen Safer-Sex-Regeln hältst, brauchst du dir also keine Sorgen zu machen.

Wenn du HIV-Medikamente nimmst, befinden sich außerdem nur noch sehr wenige Viren in deinen Körperflüssigkeiten. Die Wahrscheinlichkeit, dass du HIV weitergibst, ist damit sehr viel geringer als ohne Therapie.

Auch wenn du weißt, dass dein Sexpartner ebenfalls HIV-positiv ist, gibt es unter Umständen gute Gründe dafür, Kondome zu verwenden. Denn Kondome reduzieren unter anderem das Risiko für andere sexuell übertragbare Infektionen wie Syphilis, Tripper und vor allem die schwer behandelbare Hepatitis C.

Inhaltsübersicht:

  1. 1. Teil : Schutz beim Sex
  2. 2. Teil : Safer-Sex-Unfall
  3. 3. Teil : Mehrfachinfektion/„Superinfektion“
  4. 4. Teil : Verantwortung
  5. 5. Teil : Schutz durch Therapie
Show this page in DruckenSeite versenden
Hier Spenden