Kann ich weiter arbeiten?

Nach einem positiven HIV-Test spricht meistens nichts dagegen, weiter zu arbeiten. Die Leistungsfähigkeit ist durch eine frische HIV-Infektion zunächst nicht dauerhaft eingeschränkt.

Schreitet die Infektion weiter fort, kann die Leistungsfähigkeit allerdings beeinträchtigt werden. Manche Menschen mit HIV können dann nicht mehr arbeiten. HIV-Therapien können das aber in den meisten Fällen verhindern. Eventuelle Nebenwirkungen der Medikamente lassen sich normalerweise mit der Arbeit in Einklang bringen.

Nur in sehr wenigen Fällen gibt es für HIV-Positive im Arbeisleben überhaupt Einschränkungen. Ausführliche Informationen über diese  beruflichen Einschränkungen aufgrund von HIV haben wir im Bereich Arbeitsrecht zusammengestellt.

Wichtig zu wissen: Es besteht im Arbeitsalltag mit "an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" keine Gefahr, Kollegen oder Kunden mit HIV zu infizieren. Solche Ängste existieren zwar immer noch, sind aber unbegründet.