AIDS-Hilfe Aachen sucht Mitarbeitende für den Bereich „XXelle Arbeit“

Stellenausschreibung ZSP

zielgruppenspezifische Prävention im Bereich von Frauenarbeit -

Zur Unterstützung des Teams suchen wir Mitarbeitende im Arbeitsbereich zielgruppenspezifischer Prävention „XXelle Arbeit“ für Frauen und Frauen mit HIV

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teilzeit je nach Alter u. Qualifikation (bis 20,5 Std.).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Organisation von Angeboten für Frauen mit HIV
  • XXelle Vernetzung, Fortbildung
  • LAG XXelle, runder Tisch Rheinland, LAG Netzwerk MISSA, LAG POSITIV HANDELN,      AG Öffentlichkeitsarbeit
  • Regionale Vernetzung (AK Prostitution, runder Tisch, Frauennetzwerk)            
  • Aufsuchende Prävention im Bereich v. Prostitution
  • Prävention für Frauen in HIV-relevanten Lebenslagen
  • Antidiskriminierungsarbeit
  • eventuell XXelle plus (Vernetzungstreffen mit Aktivistinnen, Fortbildung, Ansprechpartner sein, Positivenselbsthilfe auf Landesebene)                                                                                                                                             

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare thematische u.  inhaltliche Qualifikation (z.B.: Alltagskompetenzen im Leben mit HIV)
  • Erfahrung in der Beratungs- und Betreuungsarbeit insbesondere mit Frauen mit HIV
  • Freude an eigenverantwortlichem, kreativem Arbeiten
  • Erfahrung im Einsatz von Internet und sozialen Medien
  • Identifikation mit der Haltung und den Zielen von Aidshilfe
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW von Vorteil

Wir bieten:

  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis mit der jährlichen Möglichkeit der Verlängerung
  • Bezahlung nach TVL
  • Flexibles Arbeiten in kleinem Team
  • Fall- und Teamarbeit
  • Fortbildungen unseres Landes- u. Bundesverbandes

Die Aids-Hilfe Aachen ist Arbeitgeberin von Menschen mit HIV. Wir ermutigen Menschen mit Migrationshintergrund, Behinderung und trans*Identität ausdrücklich zu einer Bewerbung.

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen wir uns, per Email oder per Post.

AIDS-Hilfe Aachen, z.Hd. Walter Brüsseler
Zollernstraße 1, 52070 Aachen,

Ausschreibungsart: