AIDS-Hilfe Kaiserslautern sucht Sozialpädagoge/ Sozialarbeiter (m/w/d)

Die AIDS-Hilfe Kaiserlautern sucht

eine_n Sozialpädagog_in/ Sozialarbeiter_in

für 16 Std/Woche, Dienstantritt nach Absprache (befristet bis 12.02.21 als Vertretung Erziehungszeit, Dienstort Kaiserslautern)

AUFGABEN

  • Präventionsveranstaltungen an Schulen im gesamten Gebiet der Westpfalz, in sozialen Einrichtungen und im Rahmen verschiedener Großveranstaltungen wie z.B. einer Jugendschutzwoche, Projekttagen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Presse/ Medien, Internetauftritt, Repräsentation unserer Arbeit und des Vereins bei Politik/ Arbeitskreisen/ öffentlichen Veranstaltungen
  • Planung kultureller Events (Spendengala, Lesung, Kinoaktion)
  • Vernetzung mit Fachkräften auf Landes- und Bundesebene
  • Kooperation mit Vertretern von Stadt/ Landkreis, der Jugendhilfe, psychosozialen Fachkräften, Gesundheitsämtern und Gesundheitswesen, Polizei, Ärzte- und Pflegepersonal
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, Vorstand und hauptamtlichen Kollegen
  • Zusätzlich bei Urlaubsvertretung auch der Bereich Beratung und Betreuung von Menschen mit HIV/AIDS und allgemeine Beratung zu HIV und STI (

ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder ähnliche Qualifikation
  • Führerschein Klasse B, eigener PKW erforderlich
  • Toleranz gegenüber Menschen mit alternativen Lebens- und Liebesweisen
  • Zeitliche Flexibilität

WIR BIETEN

  • Interessante Themen, interessante Menschen, Interessante Begegnungen
  • Umfassende Einarbeitung
  • vielfache Möglichkeiten zu Fortbildungen und Supervision
  • Zusammenarbeit mit der Deutschen AIDS Hilfe und anderen Mitgliedsorganisationen bundesweit
  • Bezahlung in Anlehnung an TVL/öffentlicher Dienst

Ihre Bewerbung - sehr gerne in digitaler Form - richten Sie bitte ab sofort an die

AIDS-Hilfe Kaiserslautern e.V.
Frau Brigitte Roth
Pariser Str. 23
67655 Kaiserslautern
brigitte.roth@kaiserslautern.aidshilfe.de
volker.loewenhaupt@kaiserslautern.aidshilfe.de

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Roth und/oder Herr Löwenhaupt zur Verfügung.

 

Ausschreibungsart: