AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen sucht Projektkoordinator_in (m/w/d)

Der AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V. sucht ab 01.10.2019 eine_n

Projektkoordinator_in (m, w, divers), unbefristet in Voll- oder Teilzeit

Die AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen vertritt die Interessen von Menschen mit HIV und leistet Prävention von HIV, Hepatitiden und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) insbesondere bei den von diesen Infektionen hauptsächlich betroffenen Menschen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Finanz- und Projektmanagement, Projektdurchführung
  • Personalmanagement und Teamleitung
  • Organisationsentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Geschäftsführung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungsorganisation
  • Vernetzung mit Koopertionspartner_innen

Wir erwarten:

  • Fähigkeit, ein Team zu leiten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Antragsstellung, Zuwendungsrecht, Verwaltung, Fundraising
  • Kenntnisse in der Personalführung
  • Erfahrungen in Projektarbeit und Projektkonzipierung
  • Erfahrung mit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • PC-Kenntnisse (Office Anwendungen)
  • Lebensweisenakzeptierende Haltung und Identifikation mit den Zielen der Aidshilfe

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse zu HIV, Hepatitiden und STI oder Fortbildungsbereitschaft in diesen Bereichen
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement auch an Abenden und Wochenenden
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein aufgeschlossenes Team
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Voll- oder Teilzeit; bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, welche wöchentliche Arbeitszeit Sie wünschen
  • ein Gehalt in Anlehnung an Tarif TVöD, TV-L Ost (z.B. Entgeltstufe 9 bei Hochschulabschluss)
  • Weiterbildungen und Supervision

Ein Foto in den Bewerbungsunterlagen ist nicht erforderlich. Wir begrüßen die Bewerbung von LSBTIQ*, von Migrant_innen sowie Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen und sind Arbeitgeber von Menschen mit und ohne HIV.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. Bewerbungsunterlagen bis zum 25.09.2019 per E-Mail an:

vorstand@weimar.aidshilfe.de

oder schriftlich an

AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V., Vorstand,
Erfurter Str. 17, 99423 Weimar

Ausschreibungsart: