Aidshilfe Essen sucht Mitarbeiter*in für Ambulant Betreutes Wohnen

Die Aidshilfe Essen e.V. sucht ab sofort
einen*eine Sozialpädagogen*in, Sozialarbeiter*in, Diplom-Pädagogen*in
(oder vergleichbare Abschlüsse)
für das „Ambulant Betreute Wohnen“

Zu den Aufgaben zählen:

  • Aufsuchende Begleitung von Menschen in besonders schweren Lebenslagen und/oder mit einer HIV- Infektion und/ oder Suchterkrankung bzw. psychischen Erkrankung
  • Betreuung in einem Bezugsbetreuersystem, Unterstützung im Rahmen der Eingliederungshilfe in strukturellen/lebenspraktischen sowie behördlichen Angelegenheiten
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung der Zielgruppen der Aidshilfe Essen e.V.

Wir wünschen uns eine*n Kollegen*in mit:

  • Erfahrung in der Arbeit mit den Zielgruppen der Aidshilfe Essen e.V.
  • einer Identifikation mit den Zielen der Aidshilfe Essen e.V. und einer interkulturellen Offenheit
  • offener, akzeptanzorientierter und vorurteilsfreier Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit HIV/Aids, Prostituierten, Substituierten und Drogenkonsumenten sowie schwulen und bisexuellen Männern
  • Kenntnissen im Beratungskontext oder der Einzelfallhilfe (gewünscht aber nicht erforderlich)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Migrationsgeschichte und mann-männlichen Prostituierten (gewünscht aber nicht erforderlich)
  • EDV-Kenntnisse
  • einer Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Interesse an Fort-, Weiterbildung und Supervision

Wir bieten:

  • eine sehr facettenreiche Tätigkeit, verbunden mit der Möglichkeit der individuellen Ausgestaltung
  • kontinuierliche interne wie externe Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervision
  • ein heterogenes und aufgeschlossenes Team in einem angenehmen Arbeitsklima
  • einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • strukturierte Einarbeitung

Verschiedene Arbeitszeitmodelle sind denkbar. Auch Bewerbungen von Werksvertragsnehmer*innen sind erwünscht. Eine Verlängerung des Vertrags ist sehr wahrscheinlich.

Die Vergütung erfolgt nach Haustarif. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2020.

Kontakt:

Aidshilfe Essen e.V.
Marisa Springborn
Varnhorststrasse 17
45127 Essen
Tel. 0201-10537-26 m.springborn@aidshilfe-essen.de

 

 

Ausschreibungsart: