Aidshilfe Köln sucht Sozialarbeiter:innen für die Beratung von suchtmittelkonsumierenden Menschen

Die Aidshilfe Köln sucht ab sofort für die Beratung von suchtmittelkonsumierenden Menschen, Sozialarbeiter:innen oder Menschen mit vergleichbaren Qualifikationen. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50%-60%.

Die Aufgaben:

  • Begleitung und Betreuung von HIV-positiven, psychisch erkrankten und suchtmittelkonsumierenden und substituierten Menschen
  • Beratung von MSM mit Substanzgebrauch
  • Therapievermittlung und Nachsorge

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Krankheitsbildern
  • Erfahrung in der Arbeit mit suchtmittelkonsumierenden Menschen bzw eine entsprechende Zusatzausbildung
  • Interesse an konzeptioneller- und projektbezogener Arbeit
  • Gute Kenntnisse über sexuell übertragbare Infektionen inkl. HIV und Aids
  • Identifikation mit den Leitlinien des Aidshilfe Köln e.V.
  • Fremdsprachen- und PC-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit engagierten Teams von haupt- und ehrenamtlichen Kolleg:innen
  • Externe und interne Fortbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Teamsupervision
  • Einen vielseitigen und unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Aidshilfe Köln e.V., Geschäftsführung, Beethovenstraße 1, 50674 Köln,

bewerbung@aidshilfe-koeln.de

Die Aidshilfe Köln ist auch Arbeitgeber für Menschen mit HIV und Aids und von Menschen mit Behinderung.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Michaela Diers unter diers@aidshilfe-koeln.de zur Verfügung.

Ausschreibungsart: