Aidshilfe Münster sucht Psychologen oder Pädagogen

Die Fachstelle für Sexualität und Gesundheit-Aidshilfe Münster e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 35 Jahren Beratungs- und Selbsthilfeangebote im Kontext von Sexualität und Gesundheit bereitstellt.

Wir suchen zum 1.3.2021 für die Aufgabenfelder Beratung/Fortbildung/Prävention

einen Psychologen oder Pädagogen für 30 Std./Wo.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Menschen mit HIV und Zugehörigen
  • Fortbildungen für Menschen in Pflege- oder Medizinberufen
  • Präventionsarbeit für Männer, die Sex mit Männern haben
  • Begleitung und Fortbildungen für ehrenamtlich Aktive in den Arbeitsfeldern Telefonberatung und Prävention für schwule Männer

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in einem der oben genannten Bereiche
  • Fachkenntnisse im Bereich HIV/STI und anderen Aspekten sexueller Gesundheit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen und Ehrenamtlichen 
  • Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren wünschenswert
  • Fähigkeit zum eigenständigen, strukturierten und konzeptionellen Arbeiten
  • Bereitschaft zur trägerübergreifenden Zusammenarbeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit von HIV/STI besonders betroffenen Gruppen

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Fachteam
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildung und Supervision
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

Wir erwarten von allen Mitarbeitenden eine Identifikation mit den Grundsätzen der Aidshilfe-Arbeit und ein hohes Maß an Akzeptanz der Lebenswelten unserer Zielgruppen.

In unserem Team ist die Vielfalt unserer Mitarbeiter*innen eine wichtige Ressource. Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von sexueller Orientierung, kultureller Herkunft und Alter.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung zum nächstmöglichen Zeitpunkt an: info@aidshilfe.org oder an Fachstelle für Sexualität und Gesundheit-Aidshilfe Münster e.V. , Schaumburgstraße 11, 48145 Münster.

Ausschreibungsart: