Aidshilfe Offenbach sucht Mitarbeiter*in (m/w/d) für Betreutes Einzelwohnen

Die Aidshilfe Offenbach e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Betreutes Einzelwohnen für Menschen mit HIV und Aids

Dabei handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (38,5 h/pro Woche), die grundsätzlich teilbar ist.

Aufgaben:

  • Begleitung zu Ärzt*innen, Ämtern und Behörden
  • Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs
  • Existenzsicherung (Erhalt von Arbeit bzw. Existenzsicherung durch Sozialleistungen)
  • Wohnungserhalt
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung

Voraussetzungen sind:

  • Ein (sozial-)pädagogischer (Fach-) Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sensibilität und Empathie im Umgang mit Menschen mit HIV
  • Grundkenntnisse zu HIV und Aids bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Gute Kenntnisse der Sozialgesetzbücher (insbesondere SGB II, IX und XII)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung im Ambulanten Betreuten Wohnen ist wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B (alt: 3)

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Eine Bezahlung in Anlehnung nach TVÖD
  • Jahressonderzahlungen
  • Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub Im Jahr
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (vorzugsweise per E-Mail) an:
Vorstand.aidshilfe.offenbach@web.de
Aidshilfe Offenbach e.V. Waldstraße 43, 63065 Offenbach
Rückfragen richten Sie gerne telefonisch an: 069/883688

 

Ausschreibungsart: