Sub e.V. sucht einen Sozialpädagogen

Das schwule Kommunikations- und Kulturzentrum München - Sub e.V. sucht zum 01.05.2020

einen Sozialpädagogen (40,1 Std./Woche)

Ihr Aufgabenschwerpunkt ist die Gesundheitsförderung bei schwulen und bisexuellen Männern (MSM) mit Schwerpunkt HIV/Aids.

  • Anleitung und Führung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Schulung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Multiplikator*Innen
  • Kontaktpflege mit den Szenebetreibern und Präsenz in der Szene (Vor-Ort-Arbeit)
  • Bereitstellung von HIV/STI-Testangeboten (Organisation & Beratung)
  • Beratung zu schwuler Sexualität und Safer-Sex-Methoden
  • Koordination von Online-Beratung
  • Konzeptionsarbeit: Schaffung und Implementierung von Präventionskonzepten
  • Vertretung des Projekts nach außen, auch gegenüber öffentlichen Stellen
  • Vertretung des Projekts in der allgemeinen Öffentlichkeit
  • Vertretung des Projekts in den bestehenden Arbeitskreisen der LH München, des Freistaates Bayern und der Deutschen Aidshilfe e.V.
  • Darstellung des Projekts auf wissenschaftlichen Kongressen
  • Projektverwaltung (Berichte, Statistik, Abrechnungen)

Was Sie mitbringen sollten:

  • Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Engagement, Kreativität
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (auch abends und an Wochenenden)
  • Kenntnisse der schwulen Szene
  • Beratungserfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Gesundheit, Sexualität und Risikoverhalten
  • Erfahrungen in und mit ehrenamtlichen Tätigkeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Handlungsspielraum im Rahmen des Projekts
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • Vollzeitstelle mit flexibler Arbeitszeit, Vergütung nach TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 29.02.20 an:

Kai.Kundrath@subonline.org

 

Ausschreibungsart: