Basisschulung für die Vor-Ort-Arbeit in schwulen Szenen

Das Wochenende vermittelt Grundkenntnisse in der Präventionsarbeit mit der Zielgruppe schwule/bisexuelle Männer und andere Männer, die Sex mit Männern haben:
- Basics der Prävention von HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten (STI)
- Grundlagen der Vor-Ort-Arbeit (anhand von Beispielen der NRW-Kampagne Herzenslust)
- Grundlagenwissen zu Hepatitiden
- Grundlagen Risikomanagement
- Rollenverständnis als Präventionist
- Praxisbeispiele Wir machen Euch mit Infos & und Fakten aber auch mit kreativen und spannenden Praxisübungen fit für den Einsatz in eurer jeweiligen Szene vor Ort!

Veranstaltungs-Info

Termin 08.03.2019, 17:00 –
10.03.2019, 15:00
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 07.02.2019
Ort Lichthof Gelsenkirchen, Gelsenkirchen
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Aidshilfen, die in der Vor-Ort-Arbeit in schwulen Szenen tätig sindd.
Voraus­setzung

Neueinsteiger aber auch solche, die erst kurze Zeit dabei sind und eine Basissuchulung noch gerne nachgeholt hätten.

Leitung

Marcel Dams (Aidshilfe NRW), Rainer Rybak (Aidshilfe Köln)

Teilnehmer­zahl 16
Teilnahme­gebühr 30 €
Fahrtkosten­erstattungJa (Bedingungen)
Anmelden bei semi@dah.aidshilfe.de
Rückfragen Clemens Sindelar, 030 / 69008741
clemens.sindelar@dah.aidshilfe.de
Seminar­kennnummer 2.S.40080

Online anmelden