Bundesweites Treffen für Jugendliche mit HIV und jugendliche Angehörige von Menschen mit HIV

Leben mit HIV, Selbsthilfe

Dass HIV in deiner Familie ein Thema ist, weil eine_r deine_r Angehörigen positiv ist oder du selbst mit HIV lebst, aber darüber nicht mit anderen gesprochen werden darf, nervt dich? Du willst mal offen über deine Sorgen, Ängste und Erfahrungen zum Thema HIV reden? Dann bist du hier richtig.

Wir laden Jugendliche von 14 bis 21 Jahren ein, die entweder selbst HIV-positiv sind oder Angehörige haben, die mit HIV leben. Hier kann man sich kennenlernen, miteinander reden, gemeinsam etwas unternehmen. Gut möglich, dass dabei auch dauerhafte Kontakte oder sogar Freundschaften entstehen.

Das Treffen wird zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft „Kinder im Umfeld von HIV/Aids“ durchgeführt.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesweites Treffen für HIV-positive Jugendliche

Datum: 11.07.2019 - 14.07.2019

Seminarkennnummer: 3H-40730

Veranstaltungs-Info

Termin 03.10.2019, 18:00 –
06.10.2019, 14:30
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 08.08.2019
Ort Haus der Kirche, Bad Herrenalb
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe HIV-positive Jugendliche und jugendliche Angehörige von HIV-Positiven von 14 bis 21 Jahren
Voraus­setzung keine
Leitung

Christoph Leder, N.N.

Teilnehmer­zahl maximal 24
Teilnahme­gebühr 30,– €
Fahrtkosten­erstattungJa (Bedingungen)
Anmelden bei Deutsche AIDS-Hilfe e.V., Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin
Rückfragen Martin Westphal, 030 / 69 00 87-63
martin.westphal@dah.aidshilfe.de
Seminar­kennnummer 95533

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.