Orientierung für Neue: Leben mit HIV heute 2. Termin

Einführung in die HIV/STI-Prävention und -Beratung

„Orientierung für Neue“ bietet allen, die ehren- oder hauptamtlich neu in Aidshilfen mitarbeiten, eine erste Übersicht über alles, was Aidshilfe ausmacht.

Die Einführung besteht aus den Teilen „Grundlagen für die Mitarbeit in der Aidshilfe“ und „Leben mit HIV heute“. Beide Teile qualifizieren unabhängig voneinander für die Aidshilfe-Mitarbeit und haben unterschiedliche Schwerpunkte. Sie können unabhängig voneinander gebucht werden und erfordern jeweils eine eigene Anmeldung. Wir empfehlen, zuerst „Grundlagen für die Mitarbeit in der Aidshilfe“ und anschließend „Leben mit HIV heute“ zu besuchen. Die Reihenfolge ist jedoch nicht zwingend festgelegt.

„Leben mit HIV heute“ wird 2019 viermal angeboten. In diesem Teil vermitteln wir Wissen, das für die Beratung rund um das Leben mit HIV gebraucht wird. Dabei geht es um medizinische, soziale und sexuelle Aspekte. Wir arbeiten mit vielfältigen Methoden, z. B. Referaten, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion. Wichtig ist uns die persönliche Auseinandersetzung mit allem, was eine Aidshilfe-Mitarbeit ausmacht.

Das Seminar veranstaltet die DAH in Zusammenarbeit mit der Akademie Waldschlösschen.

Veranstaltungs-Info

Termin 01.03.2019, 15:30 –
03.03.2019, 14:30
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 17.01.2019
Ort Akademie Waldschlösschen, Reinhausen bei Göttingen
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe neue Mitarbeiter_innen von Aidshilfen und ähnlichen Präventionsprojekten in den ersten 12 Monaten der Mitarbeit
Voraus­setzung keine
Leitung

Ulrich Mennecke, Klaus Steinkemper

Teilnehmer­zahl maximal 14
Teilnahme­gebühr 30,– €
Fahrtkosten­erstattungNein (Bedingungen)
Anmelden bei Akademie Waldschlösschen, 37130 Gleichen-Reinhausen
Rückfragen Monika Henne, 05592 / 92 77-22
monika.henne@waldschloesschen.org
Seminar­kennnummer siehe Jahresprogramm der Akademie Waldschlösschen