Vernetzung der HIV-Projekte und Selbsthilfe-Aktivitäten – Fachtag Selbsthilfe

Interessenvertretung, Netzwerke

Eingeladen zu diesem Fachtag sind Selbsthilfe-Akteur_innen aus den Netzwerken und Themenwerkstätten sowie anderen (über-)regionalen Zusammenschlüssen, um einander kennenzulernen, die jeweils geleistete Arbeit einem breiteren Publikum vorzustellen und sich zu vernetzen. Willkommen sind aber auch Menschen, die sich für ein Selbsthilfe-Engagement interessieren und sich über die verschiedenen Möglichkeiten einer Mitarbeit informieren möchten.

Der Fachtag soll den Teilnehmenden ermöglichen, über den eigenen Tellerrand zu schauen und Anregungen für die eigene Arbeit mitzunehmen, Synergien zu nutzen und Kooperationen einzugehen. Darüber hinaus wollen wir aktuelle sozial-, gesellschafts- und gesundheitspolitische Themen, die das Leben mit HIV beeinflussen, diskutieren und Strategien zur Selbstvertretung von Menschen mit HIV vereinbaren.

Um den Austausch der verschiedenen Selbsthilfestrukturen zu strukturieren, bitten wir alle Vertreter_innen im eigenen Netzwerk oder anderen überregionalen Arbeitsgruppen etc. ein Schaubild vorzubereiten (Flipchartbogen, Metaplanbogen o.ä.) auf dem folgende Fragen kurz beantwortet werden:

  • Für was steht mein „Netzwerk“ oder anderes
  • Welche Angebote macht mein „Netzwerk“ oder anderes
  • Wie ist die Struktur/ Größe/ Finanzierung meines „Netzwerks“ oder anderes
  • Was ist der aktuelle Arbeitsschwerpunkt meines „Netzwerks“ oder anderes
  • Was ist die größte Herausforderung meines „Netzwerks“ oder anderes

Zusätzlich bitten wir euch zu überlegen, welches Thema das „Netzwerk“ oder anderes ihr in den Fachtag einbringen wollt oder  zu welchem Thema ihr gerne einen Input oder Austausch von bzw. mit den anderen Teilnehmenden anregen möchtet.

Wir bitten euch die Ergebnisse mitzubringen und auf dem Fachtag kurz vorzustellen.

Kinderbetreuung ist bei rechtzeitiger vorheriger Anmeldung möglich.

Veranstaltungs-Info

Termin 04.08.2017, 16:00 –
06.08.2017, 14:00
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 10.05.2017
Ort Haus Birkach - Studienzentrum der Evangelischen Landeskirchen in Württenberg, Stuttgart
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe Menschen mit HIV, die aktiv in der Selbsthilfe sind
Voraus­setzung keine
Leitung

N.N.

Teilnehmer­zahl maximal 28
Teilnahme­gebühr 20,- €
Fahrtkosten­erstattungJa (Bedingungen)
Anmelden bei Deutsche AIDS-Hilfe e.V., Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin
Rückfragen Heike Gronski, 030 / 69 00 87-50
Seminar­kennnummer 99492
Anhang Stand Typ Größe
Anmeldeformular Fachtag Selbsthilfe 2017 27.03.2017 PDF 64.39 KB