Werkstatt zu n = n

Interessenvertretung, Netzwerke

Bei nicht nachweisbarer Viruslast sind Menschen mit HIV nicht infektiös: n = n. Diese Tatsache ist zwar nicht neu, aber leider noch nicht weit verbreitet. Mit der Kampagne „Wissen verdoppeln“ wird das Thema durch die Deutsche Aidshilfe weiter in die Öffentlichkeit getragen. Wir brauchen aber auch eine starke und selbstbewusste positive Community, die Gesicht zeigt. Menschen mit HIV leben überall in der Gesellschaft und wollen Diskriminierung nicht mehr hinnehmen.

In dieser Themenwerkstatt wird eine Kampagne entwickelt, die Menschen mit HIV empowern soll, selbstbewusst und selbstverständlich mit HIV zu leben.

Veranstaltungs-Info

Termin 20.03.2020, 17:00 –
22.03.2020, 14:00
In Ihren Kalender eintragen (iCal-Datei)
Anmeldeschluss 03.02.2020
Ort Bildungshaus Zeppelin und Steinberg, Zeppelinstraße 7, 38640 Goslar
Auf Google Maps ansehen
Zielgruppe Menschen mit HIV/Aids
Voraus­setzung keine
Leitung

 N. N.

Teilnehmer­zahl maximal 12
Teilnahme­gebühr keine
Fahrtkosten­erstattungJa (Bedingungen)
Anmelden bei Deutsche Aidshilfe e. V., Wilhelmstr. 138, 10963 Berlin
Rückfragen Martin Westphal, 030 / 69 00 87-63
martin.westphal@dah.aidshilfe.de
Seminar­kennnummer 4H-51320

Online anmelden