Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
Wenige Plätze frei
Seminar Aus- und Fortbildung

HIV- und STI-Tests sind ein Schlüssel zu unserem Ziel, dass bis zum Jahr 2020 niemand mehr an Aids erkranken muss. In diesem Seminar vermitteln wir

Wissen zur HIV- und STI-Diagnostik:

Markt Indersdorf
Bildung und Weiterbildung

Unter aidshilfe-beratung.de beraten Mitarbeiter_innen aus 25 Aidshilfen zu allen Fragen rund um HIV und sexuell übertragbare Infektionen (STIs) sowie zu Fragen, die das Leben mit HIV betreffen. Um die Qualität dieses Angebots zu sichern und die Kompetenzen im Arbeitsfeld zu erweitern, trifft sich das gesamte Berater_innen-Team einmal jährlich zu einer zweitägigen Fortbildung.

Berlin
Bildung und Weiterbildung

Kunst kann Menschen auf eine Weise zusammenbringen, die durch verbale Interaktion allein kaum möglich ist. Daher wird sie auch immer öfter in der Präventions- und Sozialarbeit eingesetzt, z. B. in Form von Musik, Malerei oder Fotografie. Als besonders erfolgreich in der Arbeit mit Migrant_innen-Communities hat sich das Theaterspiel und Tanzen erwiesen.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Auch 2019 veranstaltet der Fachbereich MSM zusammen mit der ICH WEISS WAS ICH TU-Kampagne ein Presseseminar für schwule Journalist_innen in Berlin. Im Seminar bieten wir euch spannende Inputs zu aktuellen Studien und Themen zu schwulen Sex und Schwulem Leben. Dabei setzen wir auch auf spannende externe Referent_innen, die euch auch für eigene Interviews zur Verfügung stehen werden.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

 

STORNIERT!

Das 1. Treffen mussten wir absagen, das 2. und 3. Treffen finden statt.

 

1. Termin: Grundlagen der HIV/STI-Prävention für Sexarbeiter_innen

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Fachkräfte in der Sucht- und Drogenhilfe treffen vermehrt auf Klient_innen mit traumatischen Erfahrungen wie Flucht und Vertreibung. Sie werden dadurch vor besondere Herausforderungen gestellt, die nicht nur spezifisches Fachwissen, sondern auch eine ausgeprägte Diversity-Kompetenz im Umgang mit Betroffenen erfordern.

Berlin
Wenige Plätze frei
Bildung und Weiterbildung

Wer HIV-Positive mit einer chronischen Suchterkrankung längerfristig begleitet, muss wissen, was die Ursachen des Krankheitsbildes sind und was die konsumierte Substanz für die Einzelnen bedeutet. Zugleich ist zu klären, ob die Stabilisierung der Lebenssituation oder die Behandlung der Abhängigkeit im Vordergrund stehen soll oder inwieweit sich beides miteinander verbinden lässt.

Markt Indersdorf
Seminar Aus- und Fortbildung

Streetwork bei Sexarbeiterinnen wird wesentlich dadurch bestimmt, in welchem Setting sie stattfindet (in Clubs, auf der Straße usw.) und wer angesprochen werden soll, z. B.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Die Drogenarbeit gehört zu den Bereichen mit der höchsten Mitarbeiterfluktuation im Hilfesystem. Gesundheitliche Probleme (z. B. HIV- und Hepatitis-Koinfektionen), Verelendung und Drogentodesfälle einerseits, die Ausgrenzung Drogen gebrauchender Menschen andererseits fördern Gefühle von Ohnmacht und Überforderung.

Remagen