Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
Seminar Aus- und Fortbildung

„Orientierung für Neue“ bietet allen, die ehren- oder hauptamtlich neu in Aidshilfen mitarbeiten, eine erste Übersicht über alles, was Aidshilfe ausmacht. Das Seminar besteht aus den Teilen „Grundlagen der Prävention“ (siehe S. hier) und „Leben mit HIV heute“.

Gleichen-Reinhausen
Seminar Aus- und Fortbildung

In der Aidshilfe-Beratung werden immer wieder auch Fragen zum Sozialrecht gestellt. Oft bringen sie einen ziemlich ins Grübeln, weil sie so komplex sind: Was muss ich in diesem Fall wissen, was ist als Erstes zu tun? Welche Informationen kann ich und welche darf ich nicht weitergeben? Und wie steht es mit der Abgrenzung zur Rechtsberatung?

Gleichen-Reinhausen
Seminar Aus- und Fortbildung

Der Wettbewerb zwischen den Krankenkassen hat dazu geführt, dass oft versucht wird, „unbeliebte“ Antragsteller_innen regelrecht abzuwimmeln. Dazu gehören in der Regel auch Bürger_innen aus den neuen EU-Ländern.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Ob Bilder, Filme, Präventionsmaterialien, Beratungsräume oder Nachrichten: weder der private und berufliche Alltag noch die politische Praxis sind rassismusfreie Räume. Was heißt das für unseren Alltag, für unsere HIV-Prävention und Beratung?

Berlin

Seit Juni 2017 beraten auf health-support.de Haupt- und Ehrenamtliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz täglich zwischen 17 und 20 Uhr im Live-Chat, dem Peer-to-Peer-Projekt von und für schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), zu allen Themen rund um sexuelle Gesundheit. Die „Health Supporter“ helfen z. B.

Hamburg
Tagung

Nach § 36 Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind die Justizvollzugsanstalten verpflichtet, innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Infektionshygiene festzulegen. Ziel ist es, die Infektionsrisiken in den JVAs zu minimieren.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Dieses 2018 viermal angebotene Beratertraining ermöglicht es Anfänger_innen und Fortgeschrittenen, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu erweitern und Kompetenzen speziell für die HIV/STI-Beratung zu erwerben.

Gleichen-Reinhausen
Seminar Aus- und Fortbildung

Ob Selbsttests, Routinetests oder telefonische Befundmitteilung: die HIV-Testberatung verändert sich rasant. Daraus ergeben sich Fragen, z. B.: Was ist beim Übergang vom anlassbezogenen Test (nach definiertem Risiko) zum regelmäßigen Routinetest bei MSM zu beachten? Welche Probleme ergeben sich beim Selbsttest?

Markt Indersdorf
Bildung und Weiterbildung

Du möchtest dich bei JES, dem Netzwerk von Junkies, Ehemaligen und Substituierten engagieren, weißt aber gar nicht, wie eine Mitarbeit aussehen kann. Oder du bist gerade erst in die Drogenselbsthilfe eingestiegen, hast aber noch nicht herausgefunden, welcher Aufgabenbereich dir besonders liegt. Vielleicht interessiert dich auch einfach nur, wer JES ist und was JES macht.

Berlin