Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
Seminar Aus- und Fortbildung

Um Angebote der HIV/STI-Prävention besser auf die Bedürfnisse von Migrant_innen und Geflüchteten abzustimmen, müssen Menschen aus den Communities verstärkt an dieser Arbeit beteiligt werden. Das in deutscher Sprache durchgeführte Seminar soll die Teilnehmenden befähigen, Präventionsprojekte oder -aktionen umzusetzen.

Berlin
Seminar Aus- und Fortbildung

Durch die Erweiterung der Europäischen Union, die wirtschaftliche Entwicklung und das neue Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) haben sich Arbeitsstrukturen und -bedingungen für anschaffende Frauen in Deutschland verändert.

Nürnberg
Seminar Aus- und Fortbildung

Dieses 2019 viermal angebotene Berater_innen-Training ermöglicht es Anfänger_innen und Fortgeschrittenen, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu erweitern und Kompetenzen speziell für die HIV/STI-Beratung zu erwerben.

Reinhausen bei Göttingen
Seminar Aus- und Fortbildung

„Orientierung für Neue“ bietet allen, die ehren- oder hauptamtlich neu in Aidshilfen mitarbeiten, eine erste Übersicht über alles, was Aidshilfe ausmacht.

Reinhausen bei Göttingen
Seminar Aus- und Fortbildung

Der Begriff „Diskriminierung“ ist uns allen geläufig und fester Bestandteil unserer Sprache. Was wir damit assoziieren, ist dabei sehr unterschiedlich. Was also heißt Diskriminierung eigentlich? Bin ich dagegen gefeit, andere zu diskriminieren, wenn ich selbst diskriminiert werde? Wie wirken unterschiedliche Formen von Diskriminierung zusammen? Was ist mit Intersektionalität gemeint?

Berlin
Seminar zum Leben mit HIV

Die Bundesweiten Positiventreffen wenden sich an Menschen, die Lust haben, an aktuellen Themen rund um das Leben mit HIV und Aids zu arbeiten. Neben Diskussionen, Fortbildungs- und Informationsangeboten zu den jeweiligen Schwerpunktthemen gibt es genügend Raum für Begegnung und informellen Austausch. Mit diesen Treffen wollen wir die Selbsthilfearbeit fördern und Multiplikator_innen vernetzen.

Reinhausen bei Göttingen
Bildung und Weiterbildung

Dieser Kurs baut auf dem Grundkurs „Das Borderline-Syndrom als Herausforderung für die Teamarbeit“ auf und führt in das Konzept der Mentalisierung ein. Diese relativ junge Theorie von Peter Fonagy und Anthony W. Bateman liefert ein zusätzliches Instrument zum Verständnis schwerer seelischer Störungen und zu einem entwicklungsfördernden Umgang mit den Betroffenen.

Markt Indersdorf
Bildung und Weiterbildung

Unter Krisenintervention wird eine Vielzahl an Methoden und Interventionstechniken gefasst, die eine sich akut zuspitzende psychosoziale Situation deeskalieren und Klient_innen ressourcenaktivierend unterstützen. Im Seminar werden wir einige dieser Methoden vorstellen.

Markt Indersdorf