Probleme beim Sex

Erektionsprobleme

Wenn der Penis nicht mehr steif werden will, kann das verschiedene Ursachen haben.

Zum einen zählen Erektionsprobleme (auch „erektile Dysfunktion“ genannt) zu den Nebenwirkungen mancher HIV-Medikamente. Hat man gerade erst mit der Therapie begonnen, verschwindet das Problem unter Umständen wieder von alleine, sobald der Körper sich an die Medikamente gewöhnt hat. Ansonsten kann möglicherweise ein Wechsel der Medikamente Abhilfe schaffen.

Auch Potenzmittel sind eine Möglichkeit, wieder eine Erektion herbeizuführen – dabei sind allerdings Wechselwirkungen mit der HIV-Therapie zu beachten.

Erektionsschwierigkeiten können aber auch Ausdruck psychischer Probleme sein. Stress kann sie zum Beispiel ebenso auslösen wie die Angst, den Partner mit HIV infizieren. Steckt die Psyche hinter diesem körperlichen Problem, können eine Beratung in einer Aidshilfe und gegebenenfalls eine Psychotherapie helfen.