Arbeitsschutz in der Drogen- und Aidshilfe

Schwerpunkt Infektionsverhütung

Unsere Broschüre beschäftigt sich mit dem Arbeitsschutz in niedrigschwelligen Einrichtungen der Drogen- und Aidshilfe, wobei die Infektionsprophylaxe im Mittelpunkt steht. Die Broschüre will Arbeitgebern, Leitungskräften und Mitarbeiter(inne)n helfen, ihr Wissen in Sachen Arbeitsschutz aufzufrischen und die eigene Einrichtung auf eventuelle Defizite in diesem Feld zu überprüfen.

2011 (aktualisierter Nachdruck der 1. Auflage 2008)

Arbeitsschutz in der Drogen- und Aidshilfe

Bestellnummer: 022011

Info: DIN A5, 56 Seiten

Materialarten: Broschüre

Zielgruppen: FachöffentlichkeitPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2011