HIV und Arbeit? – Sie sind gefragt!

Informationen für Mitglieder von Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretungen

Die Praxis zeigt, dass immer noch viele Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit dem Thema „HIV und Arbeit“ bestehen. Die vorliegenden 3 Broschüren sollen hier Abhilfe schaffen. Sie wenden sich an unterschiedliche Zielgruppen aus der Arbeitswelt und können so auf die jeweils unterschiedlichen Fragestellungen eingehen.

Als Vertreterin oder Vertreter von Arbeitnehmerinteressen können Sie eine wichtige Rolle für Menschen mit HIV im Erwerbsleben spielen und durch Ihre Haltung und Ihr Engagement zum Abbau von Diskriminierung und zu einem solidarischen Zusammenarbeiten beitragen.

Diese Broschüre unterstützt Sie mit den wichtigsten Informationen zum Leben und Arbeiten mit HIV, um Ihnen Sicherheit im Umgang mit Menschen mit HIV zu vermitteln. Sie gibt Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema HIV und Beschäftigung und zeigt auf, was Sie selbst zum positiven Zusammenleben und Zusammenarbeiten beitragen können.

Vielleicht interessiert Sie auch:

HIV und Arbeit? – Das geht! Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und Vorgesetzte

HIV und Arbeit? – Das geht! Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Jobcentern und Arbeitsagenturen

(2. unveränderte Auflage)

HIV und Arbeit? – Sie sind gefragt! Informationen für Mitglieder von Gewerkschaf

Bestellnummer: 028003

Info: DIN A5, 16 Seiten

Materialarten: Broschüre

Zielgruppen: FachöffentlichkeitMenschen mit HIVPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2015