Modellprojekt: PaSuMi (Lila)

PaSuMi ist ein partizipatives Projekt, das darauf abzielt, unter Beteiligung von Migrant/innen mit und ohne Suchterfahrung die Angebote der Suchtprävention und Suchthilfe weiterzuentwickeln, um Zugänge zu erleichtern. Das Projekt wird von der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. (DAH) gemeinsam mit acht lokalen Projekten der indizierten und selektiven Suchtprävention bundesweit durchgeführt und durch einen unabhängigen Fachbeirat inhaltlich, fachlich und wissenschaftlich begleitet. Dieser Flyer beinhaltet die wichtigsten Informationen zum Modellprojekt PaSuMi (Diversity-orientierte und partizipative Entwicklung der Suchtprävention und Suchthilfe für und mit Migrant/innen) sowie die Kontaktdaten aller beteiligten Einrichtungen.

Weitere Informationen zum Thema HIV und Migration finden Sie auf folgender Internetseite: http://www.hiv-migration.de/

Bestellnummer: 045025

Info: DIN Lang, 6 Seiten

Materialarten: Faltblatt/Flyer

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenFachöffentlichkeitMigrant_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2018