Selbstverständlich positiv (Broschüre)

Eine Handreichung für Berater*innen und Ärzt*innen

Die Broschüre richtet sich an Berater*innen und Schwerpunktärzt*innen und sensibilisiert für die Ursachen und Auswirkungen von verinnerlichter Stigmatisierung von Menschen mit HIV. Sie gibt Anregungen wie Ärzt*innen und Berater*innen dazu beitragen können, dass Menschen mit HIV den Mut und die Kraft finden, selbstverständlicher mit HIV zu leben. Die Broschüre ist Teil der Kampagne „selberverständlich positiv“.

Weitere Informationen und alle Folgen des gleichnamigen Podcast gibt es unter www.selbstverständlichpositiv.de

Aus dieser Reihe erhalten sie außerdem zwei Flyer mit den Motiven "Ich will selbstbewusst und solidarisch mit HIV leben" und "HIV ist für mich nur eine Facette des vielfältigen Lebens" sowie ein Plakat.

Bestellnummer: 029008

Info: DIN A6, 20 Seiten

Materialarten: Broschüre

Zielgruppen: AllgemeinbevölkerungAn- und Zugehörige von Menschen mit HIVMenschen mit HIV

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2022

selbstverständlich positiv – Eine Handreichung für Berater*innen und Ärzt*innen
PDF (1.34 MB)
Online-AnsichtHerunterladen