Beratung

Die Deutsche Aidshilfe hat verschiedene Beratungsangebote, die wir Ihnen hier vorstellen. Unsere Angebote können komplett anonym und kostenlos genutzt werden. Viele Fragen zu HIV, Geschlechtskrankheiten und Hepatitis beantworten auch unsere Themenseiten.

Beratungsangebote der Aidshilfen im Überblick

  • Telefonberatung: Unter der Nummer 0180 33 19411 (maximal 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen) erreichen Sie uns montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 14 Uhr.
  • Onlineberatung: Auf aidshilfe-beratung.de können Sie sich per Mail und Chat zu allen Fragen rund um HIV und andere Geschlechtskrankheiten beraten lassen.
  • Persönliche Beratung: Aidshilfen bieten kostenlose Beratungen vor Ort an.  Einen Termin können Sie telefonisch mit einer Aidshilfe in Ihrer Nähe vereinbaren.
  • Beratungsangebote für Menschen mit HIV: Die Deutsche Aidshilfe hat auch Angebote speziell für Menschen mit HIV. Darunter ist das Buddy-Projekt, bei dem Menschen mit HIV ehrenamtlich bei den ersten Schritten im Leben mit HIV begleiten. In Fällen HIV-bezogener Diskriminierung berät unsere Kontaktstelle
  • Live Chat für schwule Männer: In unserem Live-Chat auf www.health-support.de bieten Schwule Beratung für Schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben – direkt, anonym und kostenlos. Sie erreichen uns dort täglich zwischen 17 und 20 Uhr.

Aidshilfen bieten vor Ort persönliche Beratung an. Hier finden Sie ein Angebot in Ihrer Nähe:

Finden Sie Aidshilfe-Adressen in Ihrer Nähe

Geben Sie Ihre Postzeitzahl ein, um einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.