Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung Teil 2: Frauen

AIDS-Forum DAH Band 45 / 2

Die weibliche Sexarbeit hat viele Gesichter: Prostituierte und ihre Kunden lassen sich nicht über einen Kamm scheren, und die gesundheitlichen wie auch materiellen Risiken der anschaffenden Frauen können je nach Lebens-, Arbeits- und rechtlichen Bedingungen beträchtlich variieren. Das zu zeigen und zugleich Anregungen zu geben für die Suche nach geeigneten Strategien einer primärpräventiven und gesundheitsförderlichen Arbeit mit der jeweiligen Zielgruppe ist das Anliegen der Autorinnen und Autoren dieses zweiten Teils des Bandes "Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung".
 

Forum Prostitution, Prävention und Gesundheitsförderung Teil 2: Frauen

Bestellnummer: 030145

Info: DIN A5, 159 Seiten

Materialarten: Buch/Handbuch

Zielgruppen: FachöffentlichkeitPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2005

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.