Material-Archiv

Infos in Leichter Sprache zu HIV und Aids, Geschlechts-Krankheiten, Hepatitis

Wir wollen mit diesem Heft in Leichter Sprache über HIV und Aids aufklären. Sie finden auch Infos zu Geschlechts-Krankheiten. Die Krankheiten werden beim Sex übertragen. Sie finden Infos zu Hepatitis. He-pa-ti-tis bedeutet Leber-Entzündung.

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Leitbild akzeptierende Drogenarbeit

Dieses Leitbild für akzeptierende Dorgenarbeit baut auf den von Akzept und der Deutschen Aidshilfe (DAH) erarbeiteten Leitlinien aus dem Jahr 1999 auf, fasst sie prägnant zusammen und aktualisiert sie.

Leitbild akzeptierende Drogenarbeit
PDF (3.33 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar und nur online verfügbar.

Selbstverständlich positiv (Broschüre)

Die Broschüre richtet sich an Berater*innen und Schwerpunktärzt*innen und sensibilisiert für die Ursachen und Auswirkungen von verinnerlichter Stigmatisierung von Menschen mit HIV.

Zielgruppen: FachöffentlichkeitMenschen mit HIVPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2021

selbstverständlich positiv – Eine Handreichung für Berater*innen und Ärzt*innen
PDF (1.34 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

positive stimmen 2.0 (Englisch)

Diese Broschüre gibt Einblicke in das Projekt, stellt die Ergebnisse dar und fasst die darauf aufbauend entwickelten Handlungsempfehlungen zusammen.

positive stimmen 2.0 (Englisch)
PDF (4.97 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Veranstaltungskalender 2021

Der vorliegende Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über die im Jahr 2021 geplanten Bildungsangebote und Selbsthilfetreffen der Deutschen...

Zielgruppen: FachöffentlichkeitPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Veranstaltungskalender 2021
PDF (1.59 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Keine Angst vor HIV!

Bei der medizinischen und pflegerischen Versorgung von Menschen mit HIV oder Aids kommt es immer wieder zu Fragen, Unsicherheiten und Ängsten – ob in der häuslichen Pflege, im Krankenhaus oder in der Arztpraxis, in Pflegeeinrichtungen, Altenheimen und Wohnprojekten.

Zielgruppen: FachöffentlichkeitPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Keine Angst vor HIV!
PDF (9.46 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Fentanyl

Mit dieser Broschüre wollen wir dazu beitragen, umfassend über die Wirkweisen von Fentanyl und die Risiken des Kosums zu informieren

Zielgruppen: Drogengebraucher*innenPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Fentanyl (Ausgabe 2020)
PDF (6.63 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

30 Jahre JES-Netzwerk

30 Jahre JES-Netzwerk,15 Jahre JES-NRW aber wie ist unser Netzwerk eigentlich entstanden? Auf diese und viele weitere Fragen geht diese Dokumentation „30 Jahre JES-Netzwerk“ ein.

Zielgruppen: Drogengebraucher*innenPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2019

30 Jahre JES-Netzwerk
PDF (3.73 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

HIV früh erkennen und behandeln

Die Broschüre richtet sich an Suchtmediziner_innen generell und Substitutionsärzt_innen im Besonderen. Sie informiert über die Problematik von späten HIV-Diagnosen und spätem Therapiezugang bei Menschen die intravenös Drogen konsumieren oder substituiert werden. Mit Informationen zu Compliance, Abrechnung von Tests und Gesprächsführung zu heiklen Themen unterstützt die Broschüre bei der Vermeidung von Aidserkrankungen bei Drogenkonsument_innen.

Zielgruppen: FachöffentlichkeitPraktiker*innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2019

HIV früh erkennen und behandeln. Ein Leitfaden für die Suchtmedizin.
PDF (1.71 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.