Material-Archiv

Drogenkurier Nr. 121

Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins ist gespickt mit interessanten Beiträgen. Im Topthema berichten wir über das Projekt DRUSEC -Substanzmonitoring und wollen die Fragebeantworten, was denn eigentlich in den täglich konsumierten Substanzen tatsächlich drin ist. In Zentrum dieser Ausgabe stehen allerdings Berichte über die Arbeit des JES Bundesverbands und der Vor Ort Gruppen. Weitere Beiträge informieren über Maßnahmen der Prävention in Haft sowie neue Möglichkeiten der HIV/HCV Testung ohne Ärztin und Arzt.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

COVID-19

Dieses Faltblatt liefert praktische Informationen zum Erhalt der Gesundheit und zur Organisation des Drogenkonsums während der COVID-19 Pandemie.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Substitution & Fahreignung

Grundlegend aktualisierte Neuauflage der Broschüre "Substitution & Fahreignung" mit wichtigen Hinweisen für Substitutionspatient_innen und Ärzt_innen.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2020

Substitution & Fahreignung
PDF (2.76 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

30 Jahre JES-Netzwerk

30 Jahre JES-Netzwerk,15 Jahre JES-NRW aber wie ist unser Netzwerk eigentlich entstanden? Auf diese und viele weitere Fragen geht diese Dokumentation „30 Jahre JES-Netzwerk“ ein.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2019

30 Jahre JES-Netzwerk
PDF (3.73 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Gesund und sicher durch: 2020

Kalender mit Tipps und Infos zu zwölf Monatsthemen rund um Drogengebrauch, Sexualität und Gesundheit: Ernährung und Hepatitis-Impfung, Tätowieren und Piercen, Risiken des Mischkonsums, Safer Use, Zahn- und Mundgesundheit, Safer Sex, HIV-Schnelltest, Selbsthilfe-Netzwerk JES, Entsorgung gebrauchter Spritzen, Erste Hilfe bei Drogennotfällen, KISS-Gruppen, Hepatitis C. - Im Anhang: (Internet-)Adressen und Telefonnummern.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenFachöffentlichkeit

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2019

Gesund und sicher durch 2020
PDF (5.08 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Naloxon rettet Leben!

Dieser Aufkleber soll darüber informieren, dass Naloxon in Form eines Nasensprays, für Notfälle, für Opiatkonsumenten und Substituierte über Kassenrezept erhältlich ist.

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenPraktiker_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2019

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Modellprojekt: PaSuMi (Lila)

PaSuMi ist ein partizipatives Projekt, das darauf abzielt, unter Beteiligung von Migrant/innen mit und ohne Suchterfahrung die Angebote der...

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenFachöffentlichkeitMigrant_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2018

PaSuMi
PDF (1.19 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Modellprojekt: PaSuMi (Weiß)

PaSuMi ist ein partizipatives Projekt, das darauf abzielt, unter Beteiligung von Migrant/innen mit und ohne Suchterfahrung die Angebote der...

Zielgruppen: Drogengebraucher_innenFachöffentlichkeitMigrant_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2018

PaSuMi-Weiss
PDF (1.19 MB)
Online-AnsichtHerunterladen
Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.