Med-Info Nr. 46 - HIV und Depressionen

Medizinische Informationen zu HIV und AIDS

Mit dieser Broschüre wenden wir uns an Menschen mit HIV und ihre An- und Zugehörigen, um ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema an die Hand zu geben: woran man eine Depression erkennen kann, was ihre Ursachen sind, wie sie behandelt wird und wo man sich Rat und Unterstützung holen kann. Wir wollen vor allem dazu ermutigen, frühzeitig Hilfe zu suchen, um sich unnötiges Leiden zu ersparen. Noch immer nämlich wird etwa die Hälfte aller Depressionen nicht erkannt und folglich auch nicht behandelt. Das liegt auch an dem Vorurteil, eine Depression sei etwas selbst Verschuldetes. Sie ist jedoch weder ein Zeichen von Willensschwäche noch von mangelnder Charakterstärke, sondern eine ernst zu nehmende seelische Erkrankung, die heutzutage erfolgreich behandelt werden kann.

Aktualisierte Auflage 2015

Bestellnummer: 140046

Info: DIN A5, 16 Seiten

Materialarten: Broschüre

Zielgruppen: Menschen mit HIVPraktiker_innenAn- und Zugehörige von Menschen mit HIV

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2015