Glossar

Hartz IV

Umgangssprachliche Bezeichnung für „Arbeitslosengeld 2“.

HAV

Abkürzung für „Hepatitis-A-Virus“.

HCV

Abkürzung für „Hepatitis-C-Virus“.

HDV

Abkürzung für „Hepatitis-D-Virus“.

Heimtest

HIV-Test zur Selbstanwendung, der ohne ärztliche Hilfe zuhause durchgeführt werden kann. Darf in Deutschland nicht an Privatpersonen verkauft werden.

Helferzellen

auch T4-Zellen genannt, sind eine Untergruppe der T-Lymphozyten und spielen eine wichtige Rolle bei der Steuerung der körpereigenen Abwehr; HIV z. B. befällt vor allem Helferzellen und vermehrt sich in ihnen, ihre Zahl sinkt mit fortschreitender Erkrankung immer weiter ab

Hepatitis

Entzündung der Leber, die durch Viren (Virushepatitis), Bakterien, Einzeller, Parasiten, Lebergifte, Alkohol oder Arzneimittel verursacht werden kann.

Hepatitis A

Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-A-Virus (HAV) verursacht wird. Eine Impfung ist möglich.

Hepatitis B

Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-B-Virus (HBV) verursacht wird. Eine Impfung ist möglich.

Hepatitis C

Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-C-Virus (HCV) verursacht wird. Keine Impfung möglich.

Hepatitis D

Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-D-Virus (HDV) verursacht wird. Eine Impfung gegen Hepatitis B schützt auch vor Hepatitis D.

Hepatitis E

Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis-E-Virus (HEV) verursacht wird. Keine Impfung möglich.

Heroin

Betäubungsmittel und illegales Rauschmittel, das durch chemische Verarbeitung aus dem Rohopium des Schlafmohns gewonnen wird.

Herpes

Durch Viren verursachte Erkrankung, die zu Bläschen und Geschwüren an Lippen sowie im Genital- oder Analbereich führen kann.

HEV

Abkürzung für „Hepatitis-E-Virus“.

HIV

Abkürzung für „Humanes Immundefizienz-Virus". Ein Krankheitserreger, der die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers sowie Organe schädigt.

HIV-Test

Verfahren, mit dem festgestellt werden kann, ob eine Person HIV hat.