Mischkonsum = unkalkulierbare Risiken

Kurzinfos für Drogengebraucher

Der zeitgleiche oder zeitnahe Konsum von unterschiedlichen Drogen ist die häufigste Ursache für Drogennotfälle und Drogentodesfälle. Kurzinfo Nr. 3 nennt die gefährlichsten Kombinationen und zeigt auf, wie Risiken minimiert werden können.

Aus dieser Reihe könnte Sie ebenfalls interessieren:

Mischkonsum=unkalkulierbare Risiken

Bestellnummer: 042014

Info: DIN A7, 8 Seiten

Materialarten: Faltblatt/Flyer

Zielgruppen: Drogengebraucher_innen

Sprachen: Deutsch

Erscheinungsjahr: 2012

Dieser Artikel ist vergriffen und eine Neuauflage nicht vorgesehen. Bitte beachten Sie, dass die Inhalte von Archivmaterialien nicht mehr dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.